Bosch PBH 2100 RE Bohrhammer Test

Bosch PBH 2100 RE Bohrhammer

Die Suche nach einem geeigneten Bohrhammer gestaltet sich häufig relativ schwierig. Das liegt insbesondere darin, dass die potenziellen Käufer eines Bohrhammers nicht einschätzen können, welches Produkt etwas taugt. Genau aus diesem Grund behandeln wir wieder mal ein neues Produkt in unserem Bohrhammer-Test. Es handelt sich um die Bosch PBH 2100 RE, die für zu einem relativ günstigen Preis auf dem Markt erhältlich ist. Bosch gehört schon seit Ewigkeiten zu den zuverlässigsten Marken.

Mal schauen, ob Bosch auch mit diesem Produkt seine Kunden überzeugen kann.

Ausstattung

Wie bereits gesagt ist der Bohrhammer PBH 2100 von Bosch zu einem relativ günstigen Preis erhältlich. Die Ausstattung lässt sich bei diesem Gerät sehen. Die Maschine hat eine integrierte Meißelfunktion mit Vario-Lack. Dadurch ist die Arbeitsposition des Meißels frei wählbar. Des weiteren verfügt die Maschine über einen Schlagstopp zum Bohren in Holz und Metall. Natürlich verfügt der Bohrhammer von Bosch auch eine Drehzahlsteuerung. Dadurch kann der Anwender genau bestimmen, wie schnell sich die Maschine drehen soll. Je nachdem in welches Material gehämmert wird ist dies eine äußerst sinnvolle Maßnahme.

Leistungsdaten

Auch bei den Leistungsdaten kann die Maschine in unserem Bohrhammer-Test überzeugen. Das Gerät gibt eine Leistung von 550 Watt her. Damit wird das Hämmern zum Kinderspiel. Mauerwerk und Beton stellt für diesen Bohrhammer keine Herausforderung dar. Der Bosch-Bohrhammer hat eine Schlagstärke von 1,7 Joule (und das völlig unabhängig von der Stärke des Anpressens). Mit 2,2 kg ist der Bohrhammer im Vergleich zu vielen anderen Geräten dieser Art relativ leicht. Auch bei den Leistungsdaten konnte der Bohrhammer von Bosch sehr überzeugen.

Verarbeitung

Bei unserem Bohrhammer-Test gab es auch bei der Verarbeitung gar nichts auszusetzen. So ist man es von Bosch gewohnt. Ein robustes Gerät das ziemlich viel aushaltet. Einfach so kaputt gehen wird der Bohrhammer auf jeden Fall nicht. Und wenn dann wird es garantiert nicht an der Verarbeitung liegen. Hier gibt es gar nichts zu beanstanden.

Handhabung

Die Handhabung ist optimal. Durch das Softgrip der Maschine lässt sich ewig mit der Maschine arbeiten. Und besonders durch das bereits erwähnte Gewicht von 2,2 Kilogramm gestaltet sich die Handhabung recht einfach. Man kann relativ lange arbeiten ohne dass man Schmerzen in den Armen oder in den Händen bekommt.Ansonsten gestaltet sich die Handhabung des Geräts ebenfalls sehr einfach. Alle Funktionen sind im Prinzip selbsterklärend, sodass man auch als Anfänger normalerweise gut zurechtkommen sollte mit dieser Maschine von Bosch.

Fazit

In unserem Bohrhammer-Test zeigt die Bosch PBH 2100 RE viele Stärken. Im Bohrhammer-Test konnten wir zumindest keine wirklichen Schwächen erkennen. Wie immer ist das Preis-/Leistungsverhältnis bei dieser Maschine sehr gut, wie man es bei Bosch gewohnt ist. Das Gerät ist mit Sicherheit für professionelle Arbeiten, als auch für Anfänger geeignet. Besonders dieser Umstand macht die Bosch PBH 2100 RE in unserem Bohrhammer-Test zu etwas ganz besonderem. Es gibt nicht viele Maschinen auf dem Markt, die sowohl Profis, als auch Anfänger bedienen würden. Noch dazu zu einem mehr als fairen Preis. Letztendlich bleibt zu sagen, dass Sie mit einem Kauf dieser Maschine kaum etwas falsch machen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.